ARCHIV
Mittwoch, 5.Dezember.2018, 17:00 Dr Samichlous chunnt...
Sonntag, 0.Dezember.0, 00:00 Es hat noch freie Plätze...
Dienstag, 24.April.2018, 17:02 Protokoll HV 2018
Mittwoch, 29.März.2017, 20:00 Protokoll HV 2017
Dienstag, 22.März.2016, 20:00 Protokoll HV 2016
Sonntag, 29.März.2015, 20:41 Protokoll HV 2015
Sonntag, 23.März.2014, 23:11 Protokoll HV 2014
Mittwoch, 19.Februar.2014, 22:25 Hauptversammlung
Freitag, 29.März.2013, 20:45 Protokoll HV 2013
Donnerstag, 14.März.2013, 19:30 Hauptversammlung
Samstag, 31.März.2012, 11:50 Protokoll HV 2012
Montag, 21.März.2011, 21:10 Protokoll HV 2011
Mittwoch, 1.Dezember.2010, 18:00 Samichlous
Donnerstag, 4.November.2010, 18:00 Räbeliechtliumzug
Sonntag, 14.März.2010, 21:00 Protokoll HV 2010
Donnerstag, 11.März.2010, 20:00 Hauptversammlung
Freitag, 4.Dezember.2009, 17:00 Samichlous
Donnerstag, 22.Oktober.2009, 18:30 Räbeliechtliumzug
Mittwoch, 21.Oktober.2009, 15:00 Räbeliechtli schnitzen
Mittwoch, 31.Dezember.2008, 00:00 Bericht Räbeliechtlizumzug vom 7.11.2008
Donnerstag, 1.Januar.1920, 00:00 Es hat noch freie Plätze...
NACH OBEN

Mittwoch, 5.Dezember.2018, 17:00
Dr Samichlous chunnt...
Bolligen
Samichlous

Der Samichlous kommt dieses Jahr am 5. Dezember 2018 um 17 Uhr in den Mannenbergwald bei der Brätlistelle beim grossen Parkplatz.



NACH OBEN

Sonntag, 0.Dezember.0, 00:00
Es hat noch freie Plätze...



Ab August 2018 hat es noch freie Plätze in der Spielgruppe! Jetzt anmelden!

Anmeldung oder Auskunft für die Spielgruppe:
Priska Wittwer-Schillinger: 031 921 75 54 oder priska.wittwer-schillinger@bluewin.ch



NACH OBEN

Dienstag, 24.April.2018, 17:02
Protokoll HV 2018



Nachfolgend finden Sie das Protokoll der Hauptversammlung vom 21. März 2018

Protokoll HV 2018

NACH OBEN

Mittwoch, 29.März.2017, 20:00
Protokoll HV 2017



Nachfolgend finden Sie das Protokoll der Hauptversammlung vom 29. März 2017

Protokoll HV 2017

NACH OBEN

Dienstag, 22.März.2016, 20:00
Protokoll HV 2016



Nachfolgend finden Sie das Protokoll der Hauptversammlung vom 22. März 2016

Protokoll HV 2016

NACH OBEN

Sonntag, 29.März.2015, 20:41
Protokoll HV 2015



Nachfolgend finden Sie das Protokoll der Hauptversammlung vom 11. März 2015.

Protokoll HV 2015

NACH OBEN

Sonntag, 23.März.2014, 23:11
Protokoll HV 2014



Das Protokoll der Hauptversammlung vom 17. März 2014 können Sie mit folgendem Link herunterladen:

Protokoll HV 2014

NACH OBEN

Mittwoch, 19.Februar.2014, 22:25
Hauptversammlung
altes Schulhaus


Am 17. März 2014 um 19.30 Uhr findet unsere jährliche HV statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen. Die HV findet im alten Schulhaus im Parterre statt. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen. Nach der HV sind alle noch zu einem reichhaltigen Apéro eingeladen.



NACH OBEN

Freitag, 29.März.2013, 20:45
Protokoll HV 2013



Das Protokoll der Hauptversammlung vom 14. März 2013 können Sie mit folgendem Link herunterladen:


Protokoll HV 2013

NACH OBEN

Donnerstag, 14.März.2013, 19:30
Hauptversammlung
Altes Schulhaus






NACH OBEN

Samstag, 31.März.2012, 11:50
Protokoll HV 2012



Das Protokoll der Hauptversammlung vom 22. März 2012 können Sie mit folgendem Link herunterladen:

Protokoll_HV2012

NACH OBEN

Montag, 21.März.2011, 21:10
Protokoll HV 2011



Das Protokoll der Hauptversammlung vom 17. März 2011 können Sie mit folgendem Link herunterladen:


110317_ Protokoll_HV_2011

NACH OBEN

Mittwoch, 1.Dezember.2010, 18:00
Samichlous
Bolligen


Am 1. Dezember um 17 Uhr besucht der Samichlous mit seinem Eseli unsere Spielgruppenkinder.

Wir würden uns freuen, wenn er alle unsere Spielgruppenkinder und ihre Eltern im Mannenbergwald in Bolligen treffen könnte.

Der Samichlous freut sich alle Kinder begrüssen zu dürfen und für die Spielgruppenkinder hat er sogar für jedes ein Säckchen dabei.

Bitte melden Sie Ihr Spielgruppenkind bei der Spielgruppenleiterin an. Der Unkostenbeitrag pro Spielgruppenkind beträgt Fr. 7.--.



NACH OBEN

Donnerstag, 4.November.2010, 18:00
Räbeliechtliumzug
Bolligen


RÄBELIECHTLI-SCHNITZEN

Datum: Mittwoch, 3. November 2010
Zeit: 15.00-17.00 Uhr
Ort: Werkraum im Schulhaus Lutertal
Mitnehmen: Ausstechlöffeli, Schnitzer, Rechaudkerze, Schnur
Die Räben sind bereits vorhanden


UMZUG

Datum: Donnerstag, 4 November 2010
Zeit: 18 Uhr
Start: Spielplatz Reberhaus
Ziel: Schulhaus Lutertal
Mitnehmen: Räbeliechtli und Feuerzeug

Für die Kinder gibt es nach dem Umzug eine Salzbretzel und warmen Tee.
Der Unkostenbeitrag beträgt Fr. 5.--
Anmeldung bitte direkt bei Ihrer Spielgruppenleiterin



NACH OBEN

Sonntag, 14.März.2010, 21:00
Protokoll HV 2010



Das Protokoll der Hauptversammlung vom 11. März 2010 können Sie mit folgendem Link herunterladen:


100311_Protokoll_HV_2010

NACH OBEN

Donnerstag, 11.März.2010, 20:00
Hauptversammlung
Altes Schulhaus, Bolligen


Die diesjährige Hauptversammlung findet am Donnerstag, 11. März 2010 statt. Die Einladungen werden per Post versendet oder von den Leiterinnen persönlich übergeben.



NACH OBEN

Freitag, 4.Dezember.2009, 17:00
Samichlous
Schwandiwald Bolligen
"Dr Samichlous chunnt ou zu üs"

Am 4. Dezember um 17.00 Uhr besucht der Samichlous mit „Eseli“ unsere Spielgruppenkinder.

Wir würden uns freuen, wenn er alle unsere Spielgruppenkinder und Sie, liebe Eltern im Schwandiwald, Bolligen, treffen könnte. Parkplätze hat es beim Knabenheim Rörswil.

Der Samichlous freut sich, alle angemeldeten Kinder begrüssen zu dürfen. Die Spielgruppenkinder, ihre Geschwister und/oder Spielkameraden/innen werden vom Samichlous gerne empfangen und mit einem kleinen Säcklein bedacht.

Ihre Spielgruppenleiterin freut sich über Ihre Anmeldungen. Der Unkostenbeitrag pro Kind beträgt SFr. 7.- (Anmeldung ist erforderlich!).



NACH OBEN

Donnerstag, 22.Oktober.2009, 18:30
Räbeliechtliumzug
Spielplatz Reberhaus


Der Umzug startet beim Spielplatz Reberhaus und endet beim Schulhaus Lutertal. Dort bekommt jedes Kind nach dem Umzug eine Salzbretzel und warmen Tee.



NACH OBEN

Mittwoch, 21.Oktober.2009, 15:00
Räbeliechtli schnitzen
Werkraum im Schulhaus Lutertal


Die Räben stehen zum Schnitzen im Lutertalschulaus bereit. Sie können auch nur im Schulhaus abgeholt und zu Hause geschnitzt werden.

Mitnehmen: Ausstechlöffeli, Schnitzer, Rechaudkerze, Schnur und natürlich viel Fantasie

Für den Anlass erheben wir einen Unkostenbeitrag von Fr. 5.-- pro Kind. Bitte meldet Euch vorher bei der Spielgruppenleiterin oder der Krabbelgruppenleiterin eures Kindes für das Schnitzen und den Umzug an, damit wir wissen, wie viele Räben und Bretzeln bestellt werden müssen.



NACH OBEN

Mittwoch, 31.Dezember.2008, 00:00
Bericht Räbeliechtlizumzug vom 7.11.2008

- von grossen und kleinen Künstlern...

Die Vorfreude für den alljährlichen Umzug beginnt spätestens beim Räbenschnitzen, sei es im Lutertaler Schulhaus oder zu Hause. Im Werkraum wurde viel geplaudert, gelacht und die Kleinen fanden allerlei interessantes Werkzeug zum Ausprobieren. Da sitzen sie also die Spiel- und Krabbelgruppenkinder und schnitzen mit Eifer an den grossen Räben. Liebevoll und hilfreich unterstützt durch Heidi und Marie-Therese entstehen die Kunstwerke. Mami und Papi freut es und auch ihre Ideen und ihr Geschick werden an den Räben sichtbar. Da gibt’s Sterne, Monde, kunstvolle Blümchen, wunderschöne Schnörkel und es wurde auch ein Totenkopf gesichtet. Den fand der Liechtliträger „so cool“.

Am Freitag ist es dann soweit und von allen Seiten kommen sie daher die Räbenliechtli-Kinder. Beim Räberhaus bleibt noch Zeit, um die letzten Vorbereitungen zu treffen, die Kerze wieder anzuzünden, die Mütze erneut über die Ohren zu ziehen. Da möchte einer das Liechtli nicht selber tragen, dafür der andere gleich beide. Interessiert werden die verschiedenen Räbenkunstwerke bestaunt und da kommt sogar eine wunderschöne, hell leuchtende Schäfchenlaterne dahergeschwebt. So schön!

Zum Räbeliechtli Lied stimmt Marie-Therese an und anschliessend machen wir uns auf den Weg zum Lutertalschulhaus. Hüpfend, rennend, ganz andächtig laufend die einen, kuschlig warm im Kinderwagen eingepackt und im Tiefschlaf im Buggy die anderen. Die Freude und das Erlebnis spiegelt sich in den Kinderaugen und ist schön mitanzusehen. Beim Schulhaus werden wir mit feinem heissen Tee und Salzbrezeln empfangen. Au ja - das tut gut! Es bleibt noch Zeit zum rumspringen, spielen und klettern, Fotos machen und plaudern. Ein letztes Mal werden die grossen und kleinen Kunstwerke bestaunt, bevor wir uns um ein schönes Erlebnis reicher auf den Heimweg machen. Ganz herzlichen Dank an alle Spielgruppenleiterinnen und Ihre Helfer!


ALBUM



NACH OBEN

Donnerstag, 1.Januar.1920, 00:00
Es hat noch freie Plätze...



Ab August 2018 hat es noch freie Plätze in der Spielgruppe! Jetzt anmelden!

Anmeldung oder Auskunft für die Spielgruppe:
Priska Wittwer-Schillinger: 031 921 75 54 oder priska.wittwer-schillinger@bluewin.ch